Immobilien in Dortmund - Leben im Wirtschaftszentrum Westfalens

Dortmund, die größte Stadt des Ruhrgebiets, ist nicht nur dank der etwa 580.000 Einwohner ein wahres Schwergewicht. Als Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens ist die Industriemetropole ein wichtiger Standort innerhalb des Ruhrgebietes und gleichzeitig attraktiver Wohnort mit interessanten Immobilien.

Ein Mittelpunkt der Unternehmenslandschaft bildet dabei die Dienstleistungsbranche, die in der Zwischenzeit die alten Strukturen der Schwerindustrie abgelöst hat. Zuletzt hat sich Dortmund auch als Technologiestandort einen Namen in Deutschland gemacht. Der Wandel von einem Industrie- zum Wissens- und Dienstleistungszentrum wird im Stadtbild deutlich sichtbar. Neue Wohngebiete wie das am Dortmunder Phoenixsee glänzen mit Immobilien, die architektonisch und technisch auf dem neuesten Stand sind und moderne Lebensqualtität bieten.

Neue Immobilien in Dortmund genügen modernen Wohnansprüchen

Überhaupt hat der Strukturwandel die Lebensqualität in Dortmund nachhaltig positiv beeinflusst. In Dortmund lässt es sich gut leben, Häuser mit hohem Wohnstandard werden in der Region immer beliebter. Dies ist eine Konsequenz aus dem spannenden Lebensumfeld und den attraktiven Freizeitmöglichkeiten: Parks und Grünanlagen machen fast die Hälfte der Stadtfläche aus. Wer durch die Miete oder den Erwerb von Immobilien Dortmund sein Zuhause nennen möchte, sollte - auch was Bildung betrifft - gut bedient sein, denn in der Großstadt befinden sich sechs Hochschulen.

Wer in Dortmund nach einer Immobilie sucht, den erwartet ein umfangreiches Angebot. Art, Stil und Bauweisen der Immobilien in Dortmund sind dabei breit gefächert. Eine Eigentumswohnung in der Dortmunder Innenstadt ist genauso denkbar wie ein Haus am Stadtrand. Auf dem Markt für Immobilien in Dortmund findet sich eine große Auswahl an Angeboten, die individuelle Ansprüche und Wünsche erfüllen.

Einer der großen Pluspunkte für Immobilien in Dortmund sind die vergleichsweise günstigen die Kauf- und Mietpreise sowie relativ niedrige Lebenshaltungskosten. Für besonders beliebte Wohngebiete wie das gehobene, bürgerliche Stadtviertel Dortmund-Gartenstadt in Innenstadtnähe werden zwar entsprechend gehobene Preise verlangt, ähnlich gut wohnt es sich auch in Dortmund-Kreuzviertel mit zahlreich vorhandenen Einkaufsmöglichkeiten und Dortmund-Kirchhörde, das von Reihen- und Einfamilienhäusern geprägt ist.

Umland: Immobilien kurz vor den Toren der Stadt

Als größter Ballungsraum Deutschlands liegen die großen Städte des Ruhrgebiets beziehungsweise Westfalens nur wenige Kilometer auseinander. Die passende Immobilie kann somit ohne Probleme in der näheren Umgebung gesucht werden – die Wohnung liegt dennoch zentral. Dabei gilt hier wie bei Immobilien Dortmund innerhalb der Stadtgrenzen: Die Lebensqualität ist hoch und das Angebot ansprechend.

Die größte Stadt in der Nähe Dortmunds ist Bochum mit rund 375.000 Einwohnern. Bekannt unter anderem für die große Ruhr-Universität und das Musical Starlight Express, pflegt die Stadt ihr Erbe als Montanindustriezentrum mit dem Deutschen Bergbaumuseum. Schöne Einfamilienhäuser sowie elegante Singlewohnungen finden sich auch in Castrop-Rauxe, westlich von Dortmund sowie in der ehemaligen Hansestadt Lünen, die sowohl von industriellem als auch von ländlichem Einfluss geprägt ist und so die perfekte Mischung bietet. Immobilien Dortmund sind beliebt und ebenfalls attraktiv sind die beiden Städte Selm und Werne nördlich von Dortmund, die Immobilien zu günstigen Miet- und Kaufpreisen bieten.

Vielfältiges Angebot an Immobilien in Dortmund

Immobilien Dortmund gibt es also in großer Zahl und Variation und lebenswert ist die Region auf jeden Fall. Dafür sorgt auch ein gut ausgebauter Nah- und Fernverkehr mit S-Bahn-Linien, Zügen und dem internationalen Flughafen Dortmund. Wer mit Immobilien Dortmund zu seiner Heimat machen möchte, muss sich um die Anbindung keine Sorgen machen. Die Stadt ist der bedeutendste Verkehrskontenpunkt Westfalens und mehrere wichtige Autobahnkreuze befinden sich im Stadtgebiet. Wer Immobilien Dortmund erwirbt, etwa einen Hauskauf in Dortmund tätigt oder eine Wohnung mietet, kann vom interessanten Kulturangebot ebenso profitieren wie von zahlreichen Arbeitsplätzen und Bildungsmöglichkeiten. Vom aufstrebenden Unternehmer zur bürgerlichen Familie sollte unter den Immobilien Dortmund für jeden etwas dabei sein.

Die Immobilienbörse der Ruhrnachrichten bietet bei der Suche nach Immobilien Dortmund eine wertvolle Hilfestellung, egal ob nach einer Mietwohnung oder einem Mehrfamilienhaus gesucht wird. Nach nur wenigen Klicks erhalten Sie Suchergebnisse für Immobilien Dortmund, die Ihren Vorstellungen entsprechen.